aktuell   freundlich   kompetent    für ALLE

Unsere Bücherei muss ab 1. Dezember 2020 leider wieder schließen

Liebe Leserinnen und liebe Leser!

In der bayerischen Ministerratssitzung am 26. November 2020 wurde beschlossen, dass die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie über den 30. November hinaus zunächst bis zum 20. Dezember 2020 verlängert werden. Hinzu kommen verschärfte Maßnahmen, die vorgeben, dass die Büchereien geschlossen werden müssen.

Wir müssen daher unsere Bücherei ab dem 01. Dezember 2020 schließen. Geplant ist, je nach Sachlage, die Bücherei nach den Weihnachtsferien wieder zu öffnen. Wir werden Sie in jedem Fall direkt informieren.

Am Sonntag, den 29. November und am Montag, den 30. November haben wir noch für Sie geöffnet. Als besonderen Service verlängern wir am Montag die Öffnungszeiten und sind für Sie von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr da. An diesen beiden Tagen haben Sie auch Gelegenheit Bastelarbeiten unserer Mitarbeiterinnen gegen eine angemessene Spende zu erwerben.

Eigentlich haben wir daran gedacht, in der Vorweihnachtszeit einen kleinen Adventsmarkt in der Bücherei aufzubauen, mit selbst gebastelten Geschenkverpackungen, Kerzen, Weidenobjekten (Kränze, Kugeln, Sterne, Aufsteller), Haarseifen und ganz speziellen Kalendern. Jetzt kommt es anders und wir würden uns freuen, wenn Sie fest zugreifen; der Erlös kommt der Bücherei zu Gute.

Ob wir ggf. einen Bring- und (Ab-)Holservice anbieten (dürfen) steht noch nicht fest. Auch darüber informieren wir sofort, wenn die Möglichkeit dazu besteht. Stöbern Sie deshalb trotzdem gerne in unserem Online-Angebot und merken Sie Ihre Bücher für die spätere Ausleihe vor. Wie Sie sich anmelden können, wenn Sie noch nicht über einen Onlinezugang verfügen, lesen Sie hier: www.evang-buecherei-brannenburg.de/medien-leserkonto/ oder hier: www.bibkat.de/Brannenburg

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Treue und freuen uns, Sie wieder bei uns zu begrüßen.

Ihr Bücherei-Team

 

Unsere Bücherei...

... ist eine öffentliche Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Brannenburg. 

 

Seit 1983 gilt unser Versprechen an unsere Leserinnen und Leser, klassische und moderne Literatur, Bestseller aller Kategorien, Kinder- und Jugendbücher, aber auch Hörbücher und Spiele aktuell und kompetent anzubieten.

 

Das Angebot der Bücherei ist öffentlich und kostenlos und kann von allen Lesebegeisterten genutzt werden.

 

Stöbern Sie jetzt auch online in unserem Medienangebot und als registrierter Leser zusätzlich in Ihrem Leserkonto mit der Möglichkeit, z.B. ausgeliehene Bücher zu verlängern, weitere Bücher zu reservieren oder machen Sie uns Vorschläge für Neuanschaffungen.

 

Die zehn unantastbaren Rechte des Lesers von Daniel Pennac

gelten auch bei uns...

  1. Das Recht, nicht zu lesen.
  2. Das Recht, Seiten zu überspringen.
  3. Das Recht, ein Buch nicht zu Ende zu lesen.
  4. Das Recht, noch einmal zu lesen.
  5. Das Recht, irgendwas zu lesen.
  6. Das Recht auf Bovaryismus.
  7. Das Recht, überall zu lesen.
  8. Das Recht herumzuschmökern.
  9. Das Recht laut zu lesen.
  10. Das Recht zu schweigen.